F-Jugend

F-Junioren (U9) einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder das 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben. In der Saison 2013/14 sind dies die Jahrgänge 2005 und 2006. Es gibt nur noch eine weitere Altersgruppe im Jugendfußball, die noch jünger ist: Die Bambini (G-Jugend). Die Saisonspiele der Bambini und der F-Jugend werden nicht im normalen Staffelwettbewerb ausgetragen, sondern an einzelnen Turniertagen. Auch der FV Griesheim veranstaltet pro Saison zwei Jugendturniere, zu denen dann zahlreiche Mannschaften eingeladen werden.

Gespielt wird auf dem Kleinfeld mit den maximalen Maßen von 25 x 35 Meter. Es spielen 5 Feldspieler und ein Torwart; die Tore dürfen zwischen 2 und 5 Meter breit und maximal 2 Meter hoch sein; ein Spiel dauert höchstens 15 Minuten; es wird ohne Pause gespielt. Eckball wird vom Schnittpunkt der Grundlinie und des Strafraums aus geschossen ("kurze Ecke"). In dieser Altersstufe werden keine einzelnen Saisonspiele durchgeführt; es werden jeweils Turniere mit mehreren Spielen veranstaltet. Für die F-Jugend und für die G-Jugend gelten noch weitere besondere Bestimmungen, die hier zu sehen sind.

Ebenso wie bei Spielen der E-Jugend gibt es zu den normalen Fußballregeln folgende Abweichungen:

  • Es gibt keinen "falschen" Einwurf
  • Alle Freistöße werden indirekt ausgeführt
  • Es gibt keine Abseitsregel
  • Es darf beliebig oft ein- und ausgewechselt werden

Die F-Jugend des FV Griesheim der Saison 2013/2014:


Vorne v.l.n.r.: David Vollmer, Samuel Litterst, Louis Hengst, Sophie Herrmann.
Mitte v.l.n.r.: Matheo Bühler, Luca Göring, Marius Ell, Florian Bredemeier.
Hinten v.l.n.r.: Michael Göring (Trainer), Erdal Zencirkiran (Trainer). Auf dem Bild fehlt Tylor Ockenfuß


Die F-Jugend des FV Griesheim der Saison 2012/2013:


Von links nach rechts: Noah Lauinger, Stefan Kiefer (Trainer), Moritz Link, Enrique Rodas,Tim Rößler, Robert Schindler, Noah Ritter, Colin Knopf, Carlos Rodas (Trainer), vorne Torwart Luis Klinger. Auf dem Bild fehlt: Petros Apostolakis.


Die F1-Jugend des FV Griesheim der Saison 2011/2012:


stehend von links nach rechts: Samuel Bär, Benjamin Volz, Noé Vey, Luis Rimmelin, Leon Hambrecht
knieend von links nach rechts: Noah Vranic, Benjamin Braun, Malique Walter, hinter den Jungs: Jerome Coutin (Trainer)


Die F2-Jugend des FV Griesheim der Saison 2011/2012:

F2-Jugend Saison 2011/2012
von links nach rechts (Kids): Tim Rößler, Moritz Link, Enrique Rodas, Colin Knopf, Noah Lauinger, Robert Schindler, Petros Apostolakis, dahinter Stefan Kiefer (Trainer) und Carlos Rodas (Trainer)


Die F-Jugend des FV Griesheim der Saison 2010/2011:

F-Jugend 2010/2011
hintere Reihe von links nach rechts: Bernd Rimmelin (Trainer), Samuel Bär, Robin Stark, Marvin Böhm, Yannis Murr, Benjamin Boldt, Lennart Zimmermann, Andreas Murr (Trainer), vordere Reihe von links nach rechts: Julian Golling, Malique Walter, Leon Hambrecht, Luis Rimmelin, Noé Vey, Noah Vranic, Benjamin Volz

FV Griesheim e.V., Hohes Horn 16, 77652 Offenburg    info@fv-griesheim.de / +49 781 76644